HGV – Neuheitenstart am DI 30.05.17

Die HGV hat am DI 30.05.17 ab 19:00 Uhr ihre Neuheiten getestet.
Dabei sind einige tolle Flüge zu sehen gewesen. Aber auch Fehlschläge. So hat Alexey seine „Eierrakete“ nur auf 109 m gebracht. Dann ist beim Ausstoß auch noch die Auswurfleitung geplatzt und das Ei wurde zum Naturdünger. Udo war mit 2 kleinen Neubauten am Start – wirklich toll. ….und man solls nicht glauben:  Die Minis flogen sogar – mind. 10 m hoch. Da die Leitröhrchen etwas eng bemessen waren ist nächstes Mal ein höherer Gipfelpunkt zu erwarten.

Die Neuheit von Felix allerdings muß nochmal überarbeitet werden. Vermutlich waren die Flossen zu klein. Aber per Programm läßt sich solch eine Rohrrakete ohne Spitze leider nicht berechnen. Vielleicht wagt er noch mal einen Versuch.
Zur Analyse hier ein kleiner Film hierzu :

Alles in allem – ein gelungener Test-Abend.

Schreibe einen Kommentar